BAdigital „Arbeitssicherheit – Best Practice in Ihrem Betrieb“

Am Montag dieser Woche konnten wir, gemeinsam mit unseren Expertinnen und Experten von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), den Zertifizierungs-Prüforganisationen, der Arbeitsmedizin sowie den Branchenkennerinnen und -kennern  mit langjähriger Praxiserfahrung, ca. 30 interessierten Automatenunternehmerinnen und Automatenunternehmern zu unserem BAdigital Web-Seminar „Arbeitssicherheit – Best Practice in Ihrem Betrieb“ begrüßen.  

Ziel der Veranstaltung: Sensibilisierung für das zunehmend an Bedeutung gewinnende Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit.

Mit hilfreichen Informationen, wie Sie Ihren Betrieb für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch für Ihre Gäste noch sicherer gestalten können, waren die Referenten zwei Stunden dabei.

Edwin Prelog moderierte erneut unser BAdigital Web-Seminar und führte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die unterschiedlichen Themenschwerpunkte.

Nach einer kurzen Begrüßung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie der Referentinnen und Referenten durch BA-Geschäftsführerin Simone Storch und BA-Präsident Thomas Breitkopf, stieg Simone Storch direkt in das Thema des Arbeitsschutzes ein und erläuterte die Grundlagen des Arbeitsschutzes und leitete die Systematik der Gesetzgebung anhand eines kurzen historischen Exkurses her.

Dann kam die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft  (VBG) zu Wort. Dirk Hofmann, Sachgebietsleiter der VBG, und seit Jahren zuverlässiger Partner an unserer Seite, erklärte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Aufgaben und Leistungen der VBG und verdeutlichte, wie Prävention und Gefährdungsbeurteilung in Spielstätten für Unternehmer aussehen. Er wies auf die Grundpflichten der Unternehmerin, des  Unternehmers bzw. der Führungskraft hin. Appellierend betonte Dirk Hofmann, wie wichtig eine systematische Vorgehensweise des Unternehmens im Arbeitsschutz ist.

Für die systematische Implementierung des Arbeitsschutzes im Betrieb ist der durch den Bayerischen Automaten-Verband e.V. (BAV), insbesondere mit dem herausragenden Engagement und Leistung der BAV-Vizepräsidentin Petra Höcketstaller, entwickelte Sicherheitskonzept hervorragend geeignet. Der speziell für Spielhallen konzipierte Sicherheitsordner beinhaltet praktische Vorlagen für den Betriebsalltag, wie z.B. Hinweisschilder und Aushänge, Unterweisungen, Checklisten sowie eine Vorlage der zu erstellenden Gefährdungsbeurteilung. Sie sollten den Sicherheitsordner unbedingt erwerben. Richtig genutzt, wird der Sicherheitsordner auch helfen, die Zertifizierung erfolgreich zu absolvieren.

Im Rahmen des BAdigital Web-Seminars erklärten Bettina Dzieran von InterCert sowie Jonas Fünfgeld und Stefanie Fink von ClarCert, inwieweit die Einhaltung der Arbeitsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit einer Zertifizierung steht.

Flankiert wurden die Informationen mit einem Blick aus der Praxis. Silvia Meyer, u.a. Beauftragte für Arbeitssicherheit und Brandschutz innerhalb des Unternehmens, berichtete, wie Arbeitsschutz und Zertifizierung bei der Jackpot Automaten GmbH gelebt wird. Die seit über 20 Jahren in der Branche Beschäftigte hat sich in diesem Unternehmen höchste Fachkompetenzen angeeignet und teilte die Erfahrungen gerne mit den Kolleginnen und Kollegen.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. möchte seine Mitgliedsunternehmen bei der Umsetzung der DGUV Vorschrift 2, der arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Grund- und Regelbetreuung, unterstützen. In diesem Zusammenhang stellte BA-Vizepräsident Michael Stang den langjährigen  Kooperationspartner der BA-Service- und Veranstaltungsgesellschaft mbH, DOMETEC GmbH, vor. Dieser kompetente Dienstleister betreut seit Jahrzehnten deutschlandweit die Branche. Oliver Heine, geschäftsführender Gesellschafter der DOMETEC mbH und Facharzt für Innere- und Allgemeinmedizin, stellte im Rahmen des Web-Seminars die DOMETEC Angebotspalette vor. Unternehmerinnen und Unternehmer der BA-Mitgliedsverbände erhalten bei Interesse hierzu ein exklusives Angebot. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Edwin Prelog und allen Referentinnen und Referenten für ihre wertvollen Beiträge in unserem BAdigital Web-Seminar „Arbeitssicherheit – Best Practice in Ihrem Betrieb“ bedanken und werden Sie gerne weiterhin bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit in Ihren Betrieben unterstützen.

Zurück