Mitgliederversammlung des FGA

Zukunftsfragen der Gastronomie im Fokus – Willkommen zur Mitgliederversammlung der Gastronomieaufsteller am 06. November 2014!


Das gewerbliche Automatenspiel in Deutschland liegt historisch betrachtet in der Gastronomieaufstellung begründet. Diesen Traditionspfeiler der Automatenwirtschaft gilt es auch für die Zukunft zu sichern, um den zahlreichen Spielgästen eine beliebte Möglichkeit der Freizeitgestaltung zu erhalten.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit Jahrzehnten erfolgreich die spezifischen Interessen der Gastronomieaufstellung gegenüber Politik und Verwaltung. Zur weiteren Stärkung dieses wichtigen Zweigs der Branche wurde im Jahre 2012 von allen BA-Landesverbänden der Fachverband Gastronomie-Aufstellunternehmen e.V. (FGA) gegründet, um auf die Problematik der Gastronomieaufstellung noch gezielter eingehen zu können. Dafür sind wir regelmäßig im Dialog mit Entscheidungsträgern in Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie mit Institutionen wie beispielsweise dem Deutschen Städtetag und dem DEHOGA.

Heute möchten wir Ihnen die Herbst-Mitgliederversammlung des FGA ankündigen, die am Donnerstag, den 06. November 2014, in Berlin im Verbändehaus Handel – Dienstleistung – Tourismus stattfinden wird.

Auf der Tagesordnung der Versammlung stehen aktuelle Entwicklungen im politischen sowie im juristischen Bereich. So werden die Teilnehmer der Versammlung neueste Informationen über die Novellierung der Spielverordnung und deren Auswirkungen auf die Gastronomieaufstellung erhalten. Ebenso werden unternehmenspraktische Anwendungen wie  die Gastronomiesozialkonzepte, Zugangskontrollen und die angestrebte Zertifizierung von Gastronomieaufstellunternehmen diskutiert, was unseren Unternehmern einen Mehrwert für die tägliche Arbeit bietet. In diesem Sinne sind auch zwei Workshops zu den Themenfeldern Vergnügungssteuer und Mindestlohn geplant, in denen gezielt auf Fragen der Teilnehmer eingegangen werden kann.  Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Podiumsdiskussion mit Gästen aus Politik, Verwaltung und Vertretern des DEHOGA.

Interessierte und nicht organisierte Aufstellunternehmer im Gastronomiebereich sind herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung als Gast teilzunehmen und sich mit den Kollegen auszutauschen.
 

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auf fachlicher Ebene qualifiziert über aktuelle Entwicklungen zu verständigen.

Für alle Teilnehmer, die bereits am Tag vorher nach Berlin anreisen, wird es am Mittwochabend, den 05. November 2014, im Rahmen einer Abendveranstaltung die Möglichkeit für Gespräche in angenehmer Atmosphäre geben.

Merken Sie sich diesen Termin vor. Detailliertere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vorher.

Der Vorstand des FGA freut sich schon jetzt, Sie im November in Berlin willkommen zu heißen.

Mit freundlichen Grüßen

Simone Storch
Geschäftsführerin

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.