EUROMAT Summit in Monte Carlo im Juni 2018

Zwischen dem 04. und 06. Juni 2018 findet im wunderschönen Monte Carlo Bay Hotel und Resort der diesjährige EUROMAT Summit statt. Wie in jedem Jahr haben Sie hier in schönster Umgebung die Möglichkeit zum internationalen Austausch und Diskussion auf höchstem europäischem Niveau.

Der EUROMAT ist die europäische Interessensvertretung für das gewerbliche Geldspiel in Spielhallen und Gaststätten. Auch die deutschen Spitzenverbände Verband der deutschen Automatenindustrie e.V. (VDAI), Deutscher Automaten-Großhandels-Verband e.V. (DAGV) und der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) sind Mitglied im EUROMAT. Vertreten werden die Spitzenverbände u.a. durch Uwe Christiansen (Vizepräsident) und BA-Justitiar RA Stephan Burger (Berater).

Das Programm hält die gesamte Bandbreite europäischer Fragestellungen bereit: So beginnt die Konferenz nach zwei Keynote-Speakern mit einem Blick auf die Regulierung in Europa. Es erwarten Sie hier ein rechtlicher Überblick mit Experten aus dem Vereinigten Königreich, Italien, Deutschland und Spanien sowie ein Gespräch mit Vertretern von Regulierungsbehörden aus den Niederlanden und Spanien.

Der zweite Block behandelt zukunftsweisende Zahlungsmethoden im stationären Spiel. Fraglich ist insbesondere, ob sich die europaweiten Regulierungen den neuen Trends anpassen können.

Nach dem Mittagessen wird der erste Tag mit zukunftsweisenden Themen ausklingen. Diskutiert werden hierbei insbesondere die zukünftigen Anforderungen von morgen an Industrie und Unternehmer. Daneben werden für den Unternehmer Wachstumsperspektiven beleuchtet. Inhaltlich wird der erste Tag mit einer vergleichenden Betrachtung des US-amerikanischen Marktes enden, der ein vertieftes Verständnis für andere Regulierungsansätze mit sich bringen wird.

Selbstverständlich kommt beim EUROMAT Summit auch das Feiern nicht zu kurz. So findet am 05. Juni 2018 ab 20:00 Uhr das Gala-Dinner in der angenehmen Atmosphäre des Monte Carlo Bay Hotels statt.

Der zweite Tag steht im Zeichen des Spielerschutzes. Experten aus ganz Europa diskutieren und beraten gemeinsam über mögliche europaweite Vorgaben und entwickeln Zukunftsvisionen.

Wie in jedem Jahr besteht für den Aufstellunternehmer der Mehrwert darin, über dem sprichwörtlichen „Tellerrand“, hinauszusehen und internationalen Input zu bekommen. Dieser kann gerade bei den anstehenden Diskussionen rund um die Neujustierung einer Regulierung von großem Vorteil sein. Die gewonnenen Erkenntnisse können sodann auch wenig später beim Tag des Automatenunternehmers 2018 am 13. Juni 2018 und dem DAW-Summit am 14. Juni 2018 in Berlin weiter diskutiert und vertieft werden.

Das vollständige Programm sowie alle Referenten finden Sie unter: https://euromat.org/wp-content/uploads/2018/03/Euromat-A4-Programme-v5.pdf. Sollte der Anmeldestand aus Deutschland gut sein, werden wir selbstverständlich eine entsprechende Übersetzung des Summit ins Deutsche sicherstellen.

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.