Messe-Zeit im Frühjahr

ICE in London und INTERNORGA in Hamburg.

Wie Ihnen sicher allen bekannt ist, hat auch in diesem Jahr auf Grund der schwierigen gesetzlichen Rahmenbedingungen für das gewerbliche Automatenspiel in Deutschland die Internationale Fachmesse Unterhaltungs- und Warenautomaten (IMA) als Branchen-Messe der deutschen Automatenwirtschaft nicht stattfinden können. Dennoch bleibt das Frühjahr die Zeit der großen Messen.

 

Verstärkt richtet sich deshalb nun der Blick der deutschen Hersteller und Aufstellunternehmer nach London. In der Hauptstadt Großbritanniens findet vom 02. bis zum 04. Februar 2016 zum mittlerweile vierten Mal die ICE Totally Gaming statt. Die ICE gehört weltweit zu den wichtigsten Messen im Bereich Gaming und Entertainment. Im letzten Jahr wurde mit einer Besucherzahl von 25.497 ein neuer Rekord aufgestellt, den die Veranstalter in diesem Jahr gerne noch übertreffen möchten. Hierzu erwartet die Teilnehmer ein breiter Angebotsmix von insgesamt 510 Ausstellern in fünf verschiedenen Ausstellungshallen. Auch 13 Unternehmen aus Deutschland werden auf der ICE präsent sein und die Besucher über Technologie- und Produktinnovationen sowie attraktive Angebote informieren.

 

Alle weiteren Informationen zur ICE können Sie dem Online-Auftritt der Messe unter folgendem Link entnehmen: http://www.icetotallygaming.com

 

Im März steht eine weitere Messe an, die insbesondere für alle in der Gastronomie tätigen Aufstellunternehmer, aber auch für alle anderen, die einen Blick über den Tellerrand des gewerblichen Automatenspiels hinaus werfen möchten, interessant sein könnte: Die INTERNORGA, die vom 11. bis zum 16. März 2016 in der Messe Hamburg stattfinden wird.

 

Die INTERNORGA ist die internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien. Sie wirbt mit 1.200 nationalen und internationalen Ausstellern, die ihre Innovationen für das gesamte Gastgewerbe vorstellen. Hierzu können sich die Besucher einen hervorragenden Überblick verschaffen und neue Kontakte knüpfen. Bereits am 10. März 2016, dem Vortag der Messe, findet im Congress Center Hamburg das 35. Internationale Foodservice-Forum, Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie, statt. Unter dem Motto „Frisch denken und sich neu erfinden“ werden Konsumtrends, Marktpotentiale und Erfolgsfaktoren für die Gastronomie im Jahr 2016 vorgestellt und debattiert.

 

Alle Informationen zur INTERNORGA sowie dem Foodservice-Forum können Sie der Internetseite http://www.internorga.com entnehmen.

 

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) wünscht allen Messe-Besuchern bereits im Voraus ein paar interessante und abwechslungsreiche Tage in London und Hamburg.

 

Der Bundesverband Automatenunternehmer e.V. (BA) vertritt seit über 60 Jahren die Interessen von rund 2.000 organisierten Aufstellunternehmern. Mit seiner föderalen Struktur, organisiert in 11 Landesverbänden und 2 Fachverbänden, gestaltet der BA die Zukunft der Branche. Er hat seinen Sitz in Berlin und ist als Verein organisiert. Unser Verband ist ein Spitzenverband der Deutschen Automatenwirtschaft e.V.
+49 30 726255-00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyrights © 2016 Scale. All rights reserved.